Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop “Maschinen-Gedächtnis”

15. November 2019 | 10:00 - 11:30

Bilder, Wahrnehmung und Künstliche Intelligenz

Freitag, 15. November von 10:00 bis 11:30 Uhr (für Schüler*innen der 5.-7. Klasse)
Samstag, 16.11.2019 von 15:00 bis 16:30 Uhr
Freitag, 22.11.2019 von 15:00 bis 16:30 Uhr


Oft erschließen wir uns über Bilder das, was wir aus eigener Erfahrung nicht kennen. Gerade im Umgang mit der Vergangenheit bleibt häufig keine andere Wahl, als zur Veranschaulichung auf Bilder der Zeit zurückzugreifen. Doch sind diese Bilder aus der Vergangenheit neutral? Und wie verändert sich unsere Wahrnehmung, wenn diese Bilder mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz verändert werden?

Der Workshop geht der Frage nach dem Bild, das wir uns von der Vergangenheit machen und wie dieses beeinflusst werden kann, anhand der Ausstellung “Die 20er Jahre. Leben zwischen Tradition und Moderne im internationalen Saargebiet” im Historischen Museum Saar nach und beinhaltet zwei sich ergänzende Module:

– im Rahmen einer Führung durch die Ausstellung setzen wir uns mit historischen Objekten und Dokumenten auseinander, die uns ein Bild von Saarbrücken und dem Saargebiet vermitteln. Dabei gehen wir der Frage nach, wie diese Objekte und Dokumente unsere Vorstellung vom Leben der Menschen damals formen.

Die Ausstellung verbindet klassische Ausstellungselemente mit interaktiven, multimedialen Stationen, die zu aktivem Erleben und Erforschen der umfassenden Ausstellungsinhalte einladen.

Auseinandersetzung mit der Veränderung der eigenen Wahrnehmung durch (softwaregestützte) Bildbearbeitung

Anhand einer Reihe von Beispielen wird das Thema Bildbearbeitung und ihr Einfluss auf unsere Wahrnehmung vorgestellt. Die Teilnehmer*innen werden eingeladen, sich praktisch mit folgenden Fragen auseinanderzusetzen: Wurden die Bilder, die ich sehe, bearbeitet? Von wem und zu welchem Zweck? Wurde Künstliche Intelligenz dabei eingesetzt? Kann ich prüfen, ob ein Bild bearbeitet wurde?


Die Teilnehmer*innen zahlen keine Workshopgebühr, sondern lediglich den Eintritt.
Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt frei.


Veranstalter sind K8 Institut für strategische Ästhetik gGmbH der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Weitere Informationen finden Sie unter www.maschinenraeume.eu


Anmeldung bei K8 Institut für strategische Ästhetik:
al@k8.design oder 0681 84492069

Details

Datum:
15. November 2019
Zeit:
10:00 - 11:30

Veranstalter

K8 Institut für strategische Ästhetik
HBKsaar

Veranstaltungsort

Historisches Museum Saar
Schlossplatz 15

Saarbrücken, 66119 Deutschland
+ Google Karte

@