DIE REVOLTE DER MASCHINEN

  • Laufzeit ab November 2019
  • Ort Pingusson-Gebäude, Hohenzollernstraße/Keplerstraße, Saarbrücken

Multimediale Installation des 1921 veröffentlichten deutsch-französischen Gemeinschaftswerks des Schriftstellers Romain Rolland und des Grafikers Frans Masereel “Die Revolte der Maschinen oder der entfesselte Gedanke / La Révolte des Machines ou La Pensée déchainée”, kontextualisiert durch zeitgenössische Werke des visuellen Erzählens. In Kooperation mit der Frans-Masereel-Stiftung.

PARTNER
Frans Masereel Stiftung | K8 Institut für strategische Ästhetik | Ministerium für Bildung und Kultur Saarland




@